Tagungsprogramm 2019

Freitag 04.10.2019  9-18 Uhr
09.00 Eröffnung und Begrüßung
09.30 Dieter Bürgin                                                                          Das Spektrum im Kind. Über die Bedeutung der Eltern als reale Beziehungspersonen und die Entwicklung innerer Repräsentanzen der Eltern im Entwicklungsverlauf (Psychoanalyse)
10.15 Andreas Höher
Elternschaft als soziale Übergangsphase                       (Systemische Therapie)
11.00 Pause
11.30 Gabriele Biegler-Vitek, Monika Wicher                                 Die Bedeutung der Eltern-Kind-Beziehung in den unterschiedlichen Altersstufen für die Entwicklung vom Säugling zum jungen Erwachsenen – Elternbeziehung als wichtige Entwicklungsunterstützung (Psychodrama)
12.15 Vorstellung verschiedener Möglichkeiten und Modelle der Elternarbeit im Pecha Kucha Format
13.00 Mittagspause
14.00 Interaktiver Diskurs
14.30 Arbeitskreise
17.00 Abschluss im Plenum mit Gelegenheit zum lustvollen Austausch und geselligem Ausklang des Tages

Samstag 05.10.2019  9-13 Uhr
09.00 Begrüßung
09.15 Heidelinde Böhm                                                       Begleitende Elternarbeit in der Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen: lästiges Beiwerk oder zielführende Herausforderung? (Verhaltenstherapie)
10.00 Maria Teresa Gutmann                                                                „Ich sehe sehr genau bei euch, wofür ich bei uns blind war.“ Einblicke in die Multifamilientherapie (Psychodrama)
10.45 Pause
11.15 Manfred F. Siebert                                                                    Das Kind, seine Eltern und wir                         (Personzentrierte Psychotherapie)
12.00 Gwendolin Eckert, Karin Zajec
Es sind doch dieselben Eltern!? Eltern in verschiedenen States – Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Elternarbeit im institutionellen und niedergelassenen Bereich                                             (Dynamische Gruppenpsychotherapie)
12.45 Abschluss der Tagung

 

 

Moderation: Dominik Pesendorfer