ÖAGG

Der Österreichische Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik
wurde 1959 von Univ.-Doz. Dr. Raoul Schindler gegründet, um Forschung und Anwendung von Gruppendynamik und Gruppenpsychotherapie zu fördern.
Mit 1600 Mitgliedern und zahlreichen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen stellt der ÖAGG die in Österreich größte anerkannte psychotherapeutische Ausbildungsorganisation dar.

oeagg_logo_schwarz

Einzel- und Gruppenpsychotherapie für Kinder und Jugendliche

PsychotherapeutInnen aus unterschiedlichen Richtungen können in dieser methoden-übergreifenden Weiterbildung Kenntnisse und Kompetenzen für die psychotherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erwerben. Die TeilnehmerInnen lernen, ihr, in der Psychotherapie mit Erwachsenen erworbenes Wissen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu modifizieren und zu erweitern.

weiterbildung

Psychodramapsychotherapie mit Kindern und Jugendlichen 

In dieser methodenspezifischen Weiterbildung werden wichtige Rahmenbedingungen und Modifikationen der Methode Psychodrama speziell für die Arbeit mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen vorgestellt. Die TeilnehmerInnen werden befähigt, eine theoriegeleitete altersangemessene Psychodrama-Therapie mit Kindern und Jugendlichen einzeln oder in Gruppen durchzuführen.

pd

Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse

Der Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse mit seiner ElKiJu-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche ist Mitveranstalter der KiJu-Tagung des ÖAGGs. Die ElKiJu-Beratungsstelle bietet Hilfe suchenden Eltern und Jugendlichen drei kostenfreie Beratungsgespräche an und vermittelt bei Bedarf an Kinder- und JugendlichenanalytikerInnen.

ElKiJu_wap    wap logo

Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien

Die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien ist Mitveranstalter der KiJu-Tagung des ÖAGGs. Neben der Psychoanalyse und der Verhaltenstherapie, ist der systemische Ansatz der am weitesten verbreitete und praktizierte Therapie- und Beratungsansatz. Systemische Therapie versteht sich als eigenständiges psychotherapeutisches Verfahren und ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von Ansätzen und Modellen, die sich aus der Paar- und Familientherapie heraus entwickelt haben. Systemische Therapeut_innen arbeiten mit Einzelpersonen, Paaren, Familien und Helfersystemen; neben der klinischen Anwendung findet systemisches Denken auch Niederschlag in anderen professionellen Bereichen wie (Organisations-) Beratung, Supervision, Fort- und Weiterbildung.

Österreichische Gesellschaft für Analytische Psychologie

Die C.G. JUNG – GESELLSCHAFT ist eine international anerkannte Ausbildungseinrichtung für PsychotherapeutInnen nach C.G. Jung gemäß den Bestimmungen des Österreichischen Psychotherapiegesetzes. Die Analytische Psychologie wurde von C. G. Jung (1875 – 1961) begründet und zählt neben Psychoanalyse und Individualpsychologie zu den klassischen analytischen Schulen. In Theorie und Praxis hat sich die Analytische Psychologie einem Menschenbild verpflichtet, das auf Persönlichkeitsentwicklung durch Förderung der Beziehung zwischen unbewussten (persönlichen und kollektiven) und bewussten Aspekten menschlichen Seins basiert.

ÖGAP_logo

 

INKIJU

Das Interdisziplinäre Netzwerk für Kinder und Jugendliche- Hinterbrühl, kurz INKiJu, bietet Fortbildungen für alle, die therapeutisch, pädagogisch oder pflegerisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

inkiju

Karl Landsteiner Gesellschaft – Institut für Psychosoziale Medizin, Psychotherapie und Kindheitsforschung

Mit der Vielfalt im Angebot der psychiatrischen und psychotherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen sollen durch die spezifischen Projekte der aktuelle wissenschaftliche Standard nachgewiesen und erhalten werden.

karllandsteiner

KINDERNETZWERK

Das Kindernetzwerk Industrieviertel ist eine Basisinitiative von Menschen in helfenden Einrichtungen, in der sich MitarbeiterInnen und ExpertInnen aus den drei großen Zuständigkeitsbereichen „Gesundheit – Kinder- & Jugendhilfe – Bildung“ systematisch und strukturiert in ihrer Arbeit für Kinder und Jugendliche in psychosozialen Schwierigkeiten vernetzen.

kindernetzwerk

Arbeiterkammer

Die Kammer für Arbeiter und Angestellte ist die gesetzliche Interessenvertretung der Arbeitnehmer in Österreich. Sie ist berufen, die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu vertreten und zu fördern.

akwien

Stadt Wien

Stadt Wien

Bundesministerium für Frauen, Familie und Jugend

 

Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

 

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

 

GDDG – Fachsektion für Gruppendynamik und Dynamische Gruppenpsychotherapie

Gruppendynamik und Dynamische Gruppenpsychotherapie (GD.DG) ist eine von fünf Fachsektionen des Österreichischen Arbeitskreises für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG) und betreibt Forschung, methodische Weiterentwicklung und Ausbildung in den Bereichen Gruppendynamik und Gruppenpsychotherapie.

GDDG

ÖBVP – Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Der Österreichische Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) wurde 1992 gegründet und ist die unabhängige Interessenvertretung aller PsychotherapeutInnen sowie der PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision.